Laterne, Laterne… Sonne, Mond und Sterne

Beim Mar­tins­um­zug am 13.11.2015 folg­ten vie­le Kin­der mit ihren Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen und Leh­rern unse­rem Mar­tin auf des­sen Pferd durch die Dun­kel­heit und erleuch­te­ten den Weg über die Hah­ner Fel­der mit wun­der­schö­nen Later­nen. Die vom Eltern­bei­rat arran­gier­ten Blä­ser beglei­te­ten die vie­len Mar­tins­läu­fer stim­mungs­voll beim Sin­gen der tra­di­tio­nel­len Mar­tins­lie­der.
Am Ende der Wan­de­rung ver­sam­mel­te sich die Schul­ge­mein­de um das gut bewach­te und wär­men­de Mar­tins­feu­er. Hier wur­de sich an der The­ke des För­der­ver­eins gestärkt, die durch die Spen­den aller Grund­stu­fen­klas­sen lecker und gut gefüllt waren. Die Ein­nah­men die­ser Ver­an­stal­tung gehen dem För­der­ver­ein zu, der unser Schul­le­ben das gan­ze Jahr über ein­drucks­voll unter­stützt. Ein herz­li­cher Dank gilt an die­ser Stel­le allen flei­ßi­gen Hel­fern, den groß­zü­gi­gen Spen­dern und ins­be­son­de­re dem beglei­ten­den Schul­sa­ni­täts­dienst: Nur durch die Zusam­men­ar­beit und das Mit­wir­ken all die­ser Per­so­nen ist die­ses wun­der­ba­re Ereig­nis ermög­licht wor­den.