Schulkinder spenden für guten Zweck

Sie sind ganz leicht und doch von Wert: 100 Fünft­kläss­ler der Gesamt­schu­le Obe­re Aar haben eine gro­ße Sam­mel­ak­ti­on für Plas­tik­pfand­fla­schen gestar­tet, um den Erlös einem guten Zweck zukom­men zu las­sen. In der Schu­le, zuhau­se und im Bekann­ten­kreis waren sie wochen­lang und mit gro­ßer Moti­va­ti­on dabei; auch Bares wan­der­te in die Beu­tel. In Beglei­tung ihrer Klas­sen­lei­tun­gen haben die Fünft­kläss­ler dann den Marsch zum Super­markt ange­tre­ten, um dort mit Span­nung zu erle­ben, wie hoch der Betrag sein wür­de, den die vie­len Sam­mel­sä­cke zusam­men erge­ben. Beacht­li­che 400,-EUR sind es gewor­den. Mit Bezug zu aktu­el­len Unter­richts­the­men in Bio­lo­gie und Gesell­schafts­leh­re wähl­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zwei Adres­sen aus, die je zur Hälf­te die Spen­de erhal­ten sol­len: das Kin­der­hos­piz Bären­herz und das Tier­heim Wiesbaden.

Es war eine gelun­ge­ne Mam­mutak­ti­on und Zwei­er­lei wur­de dabei deut­lich: gemein­sam kann man viel errei­chen und aus klei­nen Ges­ten kann Gro­ßes erwachsen.

Ankündigung: Szenische Lesung „Eines Tages werde ich alles erzählen“

Der Wahl­pflicht­kurs Dar­stel­len­des Spiel 10 der IGS Obe­re Aar prä­sen­tiert die sze­ni­sche Lesung

Eines Tages wer­de ich alles erzählen“

Don­ners­tag, 26.01.2017, 19.00 Uhr
Raum B 031 (Thea­ter­raum)

Die Aus­stel­lung der Wies­ba­de­ner Depor­ta­ti­ons­bil­der und ein Bücher­tisch ergän­zen die sze­ni­sche Lesung aus Anlass des „Tag des Geden­kens an die Opfer des Nationalsozialismus“.

 

 

Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia: Basketball

Am 30.11.2016 fand der Regio­nal­ent­scheid Bas­ket­ball für die Jahr­gän­ge 2000 – 2003 in Hoch­heim statt. Jede Mann­schaft durf­te drei Grup­pen­spie­le bestrei­ten bevor es zu den Plat­zie­rungs­spie­len kam.

Ste­hend von li nach re: Fode Trao­re, Davi­de D´Astice, Karim Sai­di, Tom Bertha­ler, Dori­an Dalef,
Kni­end von li nach re: Joel Petry, Leon Hieß, Yan Hertling, Lukas Stangenberg
Betreu­er: Micha­el Böhm

Wei­ter­le­sen

Babybedenkzeit an der Oberen Aar

Auch 2017 freu­en wir uns schon auf Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die am Baby­be­denk­zeit­pro­jekt teil­neh­men. Die Pro­jekt­wo­che fin­det in der Woche vom 15.–19. Mai 2017 statt. Der Ers­te-Hil­fe- und der Baby­sit­ter­kurs sind für den 17. und 18.03.2017 im Müt­ter­zen­trum ter­mi­niert. Betreut wird das Pro­jekt von Astrid Died­rich und Ule Schrief-Dober.

 

                                                  Die Teil­ne­me­rin­nen Schul­jahr 2015/2016

Sankt Martinsumzug am 11.11.2016

An unse­rem öffent­li­chen Sankt Mar­tins­um­zug nah­men vie­le Grund­stu­fen­schü­ler mit Fami­li­en­mit­glie­dern und Freun­den teil. Unter­stützt wur­de die Akti­on durch die vom För­der­ver­ein enga­gier­ten Blä­ser, die uner­müd­lich Mar­tins­lie­der zum Bes­ten gaben, dem tap­fer vor­an­rei­ten­den Mar­tins­rei­ter, aber auch von Schul­sa­ni­tä­tern und den vie­len Hel­fern aus den Rei­hen der Eltern, die mit dem Ver­kauf von hei­ßen Würst­chen und Kuchen eini­ges Geld für die Gestal­tung des neu­en Schul­hofs einnahmen.

Die Feu­er­ton­nen waren ein wun­der­ba­rer Quell von Wär­me und Gemein­schaft. Ein herz­li­cher Dank gilt allen Hel­fern und Spen­dern, die die­ses wun­der­vol­le Later­nen­fest ermöglichten.

Unter dem neuen Leitmotiv: „We Aar One“

- Rück­blick auf die ers­ten drei Schul­wo­chen an der IGS Obe­re Aar -

Am 30. August haben ein­hun­dert­drei neue Schü­le­rin­nen und Schü­ler des fünf­ten Jahr­gangs ihre Ein­schu­lung an der Inte­grier­ten Gesamtschule(IGS) Obe­re Aar erlebt. Im Rah­men der fei­er­li­chen Begrü­ßung im Bür­ger­haus hör­ten sie mit ihren Eltern Gruß­wor­te des stell­ver­tre­ten­den Schul­lei­ters, Kai Käding und der Stu­fen­lei­te­rin Julia Mol­den. Auch Micha­el Her­zog als Vor­sit­zen­der des För­der­ver­eins der IGS und Manue­la Hama­ta, Vor­sit­zen­de des Eltern­bei­rats, begrüß­ten die Kin­der zu ihrer Ein­schu­lung. Die sechs­ten Klas­sen umrahm­ten die Auf­nah­me­fei­er mit einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm unter dem Mot­to „We Aar One“, wel­ches letz­tes Jahr von unse­rer Schü­ler­fir­ma ins Leben geru­fen wur­de. Wei­ter­le­sen

Autorenlesung in der Grundstufe

Am Don­ners­tag, den 22.09.2016 war die Auto­rin Nina Dul­leck zu Besuch in unse­rer Grund­stu­fe. Sie brach­te dabei ihr neu erschie­ne­nes Buch “Miep, der Außer­ir­di­sche” vom Loewe-Ver­lag für unse­ren zwei­ten Jahr­gang mit. Es war eine Welt­pre­mie­re — in unse­rer Mensa!

Die Lesung des gesam­ten Buch­tex­tes war unglaub­lich ein­fühl­sa­men und gekonnt, Frau Dul­leck gab jedem Prot­ago­nis­ten eine eige­ne, eigen­tüm­li­che Stim­me und unter­mal­te die­se mit denen von ihr erstell­ten Bil­dern des Buches. Sie ist halt vom Fach. Man hät­te jede Nadel fal­len hören kön­nen, bis auf in den Momen­ten, an denen die Kin­der schal­lend lachten.

Wei­ter­le­sen