Wahlpflichtangebot ab Stufe 7

Im Fol­gen­den erhal­ten Sie Infor­ma­tio­nen zum Wahl­pflicht­un­ter­richt an der IGS Obe­ren Aar. Der vier­stün­di­ge Wahl­pflicht­un­ter­richt beginnt ab der sieb­ten Jahr­gangs­stu­fe und beinhal­tet fol­gen­de Angebote:

 

1 Dar­stel­len­des Spiel

Infor­ma­tio­nen zum Fach fin­den sie hier: Crie­su — Schwar­zes Theater

2 Fran­zö­sisch als zwei­te Fremdsprache

3 Wahl­pflicht Sport

Vor­aus­set­zun­gen der Schüler:

  • Freu­de an Bewegung
  • Inter­es­se, neue Sport­ar­ten ken­nen zu lernen
  • wün­schens­wert: Besitz eines Sport­ab­zei­chens und/oder eines Schwimmabzeichens
  • höhe­re kör­per­li­che Belas­tung als im Regel­un­ter­richt einer Schul­klas­se ver­kraf­ten können

Bewe­gungs­fel­der:

  • Lau­fen, Sprin­gen, Werfen“
  • Bewe­gen im Wasser“
  • Bewe­gen an und mit Gerä­ten: Tur­nen an Geräten“
  • Fah­ren, Rol­len, Gleiten“
  • Mit/gegen Part­ner kämpfen“
  • Spie­len“
  • Den Kör­per trai­nie­ren, die Fit­ness verbessern“

Beson­de­re Schwer­punk­te für den Wahl­pflicht­kurs Sport:

  • bereits aus dem Regel­un­ter­richt bekann­te Sport­ar­ten vertiefen
  • neue Sport­ar­ten ken­nen­ler­nen (Parkours, Flag Foot­ball, Ulti­ma­te Fris­bee, etc.)
  • den Mit­schü­lern die eige­ne Sport­art vorstellen
  • Tei­le des Unter­richts selb­stän­dig über­neh­men, wie etwa das Auf­wärm­pro­gramm zu Beginn der Unterrichtsstunde
  • Theo­re­ti­sche Antei­le: Regel­kun­de und Bewe­gungs­ana­ly­se wer­den stär­ker angesprochen

Fazit: Sechs Schul­stun­den (mit regu­lä­rem Sport­un­ter­richt) viel­fäl­ti­ge und bewe­gungs­in­ten­si­ve sport­li­che Bewe­gung in meist klei­nen Gruppen!